Guestbook

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
130 Einträge
Hans schrieb am November 23, 2016 um 10:46 am:
Hallo Joachim,
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute für das neue Lebensjahr. Da könnt ihr ja schön mit reichlich Rum feiern, wenn ich richtig gelesen habe.
Hans
Melanie schrieb am November 23, 2016 um 8:00 am:
....und nochmal auf diesem Wege :-) ! Alles liebe zum Geburtstag Joachim..., lass Dich feiern und verwöhnen. Schade, dass wir nicht dabei sein können....(vermisse die leckeren Braten, die es sonst auf Euren Feiern so gab! :-), :-)
Unvergessen auch das scharfe Chilli Con Carne.....puh.....)
Alles, alles liebe und ne fette Umarmung!
Melli
Matthias schrieb am Oktober 4, 2016 um 5:53 pm:
Hallo ihr beiden .....

interessant eure Seite .....bin neu drauf gestoßen und warte gespannt auf weitere tolle Einträge von euch ......


L.G
Matthias
Jörg schrieb am September 2, 2016 um 8:15 pm:
Hallo Atanga Crew,

Bis jetzt haben wir euren Blog mit Interesse verfolgt. Jedoch lassen wir uns, obwohl wir Euch nie begegnet sind, nicht als unfreundlich und unhöflich bezeichnen! Das ist wirklich eine bodenlose Frechheit und zeugt von einer Arroganz die ihresgleichen sucht!
Da wir noch zur arbeitenden Gesellschaft gehören und zum hiesigen Wohlstand beitragen, würden wir es sehr begrüßen, wenn ihr dort bleibt wo ihr jetzt seid, aber dann bitte auch mit den dortigen Resourcen auskommt und nicht auf die vielen schönen Produkte aus Deutschland zurückgreift!!!
Die Segler aus dem echten Norden
P.S. Auch in unserem Yachthafen werden wir stets freundlich gegrüßt- von bekannten und unbekannten Menschen!


Antwort von Atanga (Sabine):
Lieber Jörg,
danke für Deinen Kommentar.
Mein Schreib-Stil lebt von Verwendung von Ironie, Übertreibung und der Nutzung von Klischees.
Das macht diesen Blog aus und ist vielleicht in der Vergangenheit der Grund gewesen, warum Du ihm Interesse gefolgt bist.
Bei mir kriegt jeder Mal sein Fett ab: Mal die Ostdeutschen, mal die Asiaten, mal die Rastas und nun eben die gesamte Deutsche Nation.
Also, nicht für Ungut, entspannte Grüße,
Sabine

P.S. Natürlich gibt es einen Unterschied zwischen deutscher Höflichkeit im Yacht-Club und dem, was hier an den Tag gelegt wird.
Der Dockmaster sprach mich mit 'Sonnenschein' an und seinem Strahlen könnte ich als steifer Fischkopp aus dem echten Norden kaum etwas entgegensetzten.
soham schrieb am August 5, 2016 um 3:24 pm:
Hallo zusammen
wir haben gelesen, dass ihr ebenfalls am diesjährigen Nereids Rally teilnehmt.
Wir liegen in der rolligen Ankerbucht von St. George und würden gerne zwecks Infoaustausch und gemeinsamem Segeln nach Tobago euch treffen.
Lieber Gruss
Urs und Christine SY So\'ham
Babsi und Eric schrieb am Juli 19, 2016 um 12:13 pm:
Hallo Ihr Zwei,
spannend, was wir da so alles erfahren auf Eurem Blog.
Wir haben uns als Startjahr 2020 gesetzt! Ist noch eine längere Zeit bis dahin, aber wir müssen ja auch viel vorbereiten und planen.
Es ist immer wieder toll für uns als Anfänger, solche Seiten wie eure zu finden und zu studieren. Wir lernen jeden Tag eine Menge dazu und würden uns über einen Austausch mir Euch sehr freuen.
Gerne könnt ihr unseren Blog auch einmal besuchen und schauen, wie weit wir schon sind mit unseren Vorbereitungen.
Es grüßen Euch Babsi und Eric
stefan u. stephanie hanses schrieb am Juli 19, 2016 um 11:30 am:
Hallo Sabine und Joachim,
haben Euren Block mit viel Spass und Interesse gelesen! Wir sind in etwa ein gleichaltes Seeglerpaar (Bj.62 u. 66) mit ähnlichen Plänen wie Ihr und treiben uns mit Unterbrechungen seit etwa 30 Jahren vorwiegend auf der Nordsee rum. Da unsere genetischen \" Fingerabdrücke\" aber voraussichtlich noch bis 2018 brauchen bis sie auf eigenen Füßen stehen können wir auch dann erst zur Nordatlantikrunde starten. - Da Ihr ja auch noch nicht so lange unterwegs seit war der Block für unsere eigene Planung in vielen Dingen sehr hilfreich und aktuell, vielen Dank dafür!
Beste Segler-Tauchergrüsse
Stefan und Stephanie
SY Anna Asnide
stefan u. stephanie hanses schrieb am Juli 19, 2016 um 11:04 am:
Hallo Sabine und Joachim,
haben Euren Block mit viel Spass und Interesse gelesen! Wir sind in etwa ein gleichaltes Seeglerpaar (Bj.62 u. 64) mit ähnlichen Plänen wie Ihr und treiben uns mit Unterbrechungen seit etwa 30 Jahren vorwiegend auf der Nordsee rum. Da unsere genetischen \" Fingerabdrücke\" aber voraussichtlich noch bis 2018 brauchen bis sie auf eigenen Füßen stehen können wir auch dann erst zur Nordatlantikrunde starten. - Da Ihr ja auch noch nicht so lange unterwegs seit war der Block für unsere eigene Planung in vielen Dingen sehr hilfreich und aktuell, vielen Dank dafür!
Beste Segler-Tauchergrüsse
Stefan und Stephanie
SY Anna Asnide
Jared schrieb am Juni 22, 2016 um 7:51 am:
Mit Anke auf dem Weg nach Kiev. Warten im Transit und an euch gedacht. Haben uns über die WC Geschichte amüsiert, ich lass mal das Wort köstlich in diesem unangemessenen Zusammenhang weg.
LG v Anke und Jared
Matthias Girod schrieb am Juni 8, 2016 um 8:05 pm:
Hallo Joachim, diesmal sind wir etwas \"hinter\" euch. Tummeln uns gerade in Porto Calero auf Lanzarote. Aber da wart ihr ja schon letztes Jahr... Immer wieder schön, eure tollen Sachen zu lesen und die Bilder zu sehen. Ist ja eine Wahnsinns-Tour, die ihr da hinlegt. Aber wenn man keinen Projektplan, keinen Zeitplan, keinen Sponsor... hat, dann kann sowas eben lang werden. Weiterhin gute Fahrt, ein bisschen besseres Wetter für die nächste Tage und Wochen und bleibt beide gesund und munter. Alles liebe & bis die Tage Matthias
Arthur schrieb am Juni 4, 2016 um 5:14 pm:
Viele sonnige Grüße aus Hamburg ,
senden euch Arthur u.Claudia
Peter schrieb am April 3, 2016 um 10:43 am:
Ich bin letzte Woche auf Euren Blog gestossen - grossartig !
Habe ihn verschlungen.
Die Abfahrt bis zum verlassen Europas muss ich noch nachholen.

Heute fiel mir auf, dass die Fotos scheinbar in einem neuen Viewer angezeigt werden. Ich kann mir zwar nicht vorstelle, dass Ihr grosse Webseitendesignänderungen in Suriname programmiert, aber die Bildergallerie die auf dem Apfelpad dargestellt wird stellt sich leider nicht mehr so dar wie zuvor. Wenn man jetzt ein Bild öffnet öffnet sich ein schwarzer Hintergrund mit Bedienelementen - das dauert - wenn man jetzt versucht ein auf diesem Hintergrund dargestellres Bild zu vergrössern ... Macht keinen spass mehr. Die zusätzlichen Pfeile und Kreuze braucht es nicht und gehen von der Bildgrösse ab. Auf meinem Apfelphone wird beim klicken auf die Bilder nicht mehr geblättert - hier fehlt auch der schwarze Rahmen - beide Geräte wurden in den letzten 3 Wochen NICHT geupdatet.

In fünfzehn Jahren möchte ich euch hinterherfahren, ihr macht einem richtig Lust darauf.

Peter
Dirk Wagner schrieb am März 30, 2016 um 8:07 pm:
Hallo Joachim,

habe Deine Anleitung zum Auslöten der Diode beim ICOM 718 gelesen. Meine Frau und ich sind beim Ausrüsten unseres Schiffes. Wir hatten früher mal das Icom 708 an Bord unseres alten Bootes. Ich möchte gerne wissen ob Ihr mit dem 718 zufrieden seid und Du es mir empfehlen kannst.
Hübsches Boot habt Ihr!
besten Gruß
Dirk
Uwe schrieb am Februar 28, 2016 um 10:03 pm:
netter Blog, den ihr da habt. Aber der Spruch mit \"neue Bundesländer\" ist völlig überflüssig. Hätte ich von Travellern nicht erwartet, schade.
Wart ihr schon mal da?
hanne willi schrieb am Februar 14, 2016 um 11:14 am:
Das mit den fremden Stimmen in der Nacht auf See ist wohl schon von jedem einmal gehört worden. Unser Altmeister Eric C. Hiscock schreibt in \"Lehrjahre unter Segeln,\" S. 144: Es überfiel mich auch eine verrückte Vorstellung. Ich dachte, es wäre jemand mit mir an Bord - ich sprach sogar manchmal mit ihm - , und jedesmal, wenn ich nach Lee rutschte und mir Knie oder Ellenbogen stieß, glaubte ich, es sei der Andere, der sich da verletzte, und redete mir selbst zu: \"Er wird am Morgen nur noch aus Beulen und blauen Flecken bestehen.\"

Viele Grüße und weiterhin Gute Fahrt!
Eure Heverstromer
Henrik schrieb am Januar 9, 2016 um 7:14 pm:
moin ihr 2 , frohes neues jahr wünsche ich euch. ich habe schon ein wenig in eurem logbuch gestöbert, da erübrigt sich wohl die frage nach eurem befinden :) .....
hier bei uns in finkenwerder gibts nicht unbedingt viel neues, ausser das bei mir noch mal ein boot dazu gekommen ist. \"Maulwurf ist ein 7mtr V-Boot der Marine Eiche auf Eiche, Bj ´34.. ein echter klassiker den ich wieder in seinen ursprünglichen zustad versetze. das boot nutze ich für meine hafenmeister tätigkeit sowie natürlich auch zum spaß...50 ps diesel bei 2 tonnen geht schon ganz gut zur sache :) ...
Fürs erste seid herzlich gegrüßt, passt auf euch auf, lg, Henrik (Blaupause)
wolfgang schrieb am Dezember 25, 2015 um 4:19 pm:
hallo ihr beiden
FROHE WEINACHTEN ;GLÜCK UND GESUNDHEIT für das nächte Jahr,gute Fahrt
weiterhin.
73 de Wolfgang,von der MARYSOL ,euer ehemaliger Bootsnachbar in Finkenwerder
Achim schrieb am November 24, 2015 um 3:13 pm:
Hallo an alle Gratulanten,
ich habe mich sehr über die Glückwünsche (und Genesungswünsche) gefreut. In Zeiten von Facebook, Mail, Gästebuch, Whatsapp etc. kann man aber auch schon mal denn Überblick verlieren. Also nochmal vielen Dank an Alle.
Die meisten Artikel schreibt ja Bine und sie hat sich auch sehr über die positiven Meldungen zu dem Blog gefreut.
Grüsse aus dem sonnigen Tazacorte (La Palma)
Achim
Matthias Girod schrieb am November 23, 2015 um 3:45 pm:
Hallo Joachim, ich wünsche Dir zu Deinem heutigen Geburtstag alles Gute. Mögest Du gesund bleiben, sich all Deine Wünsche erfüllen und Ihr glücklich sein, mit eurem Kurs... Liebe Grüße, Matthias
Dirk schrieb am November 23, 2015 um 12:09 pm:
Hallo Joachim, herzlichen Glückwunsch und alles Gute zum Geburtstag....
Lass Dich ordentlich verwöhnen.... :-)

Und gute Besserung für Dein Knie.....
Übungen für die Muskelatur drumrum ist gut... das entlastet.....

Grüsse auch an Bine....

.... aus dem kalten Hamburg
Dirk