Darf ich vorstellen?

Sa., 03.Mrz.2018, Panama/Shelter Bay, Tag 1372, 12.404 sm von HH

Das ist ‚Gonzo‘ unser neues Crew Mitglied. Wir haben ihn nach dem hibbeligen blauen Trompeter aus der Muppet Show benannt, weil er so hektisch von einem Ort zum anderen springt.

Gecko Gonzo

Gecko Gonzo

Gonzo ist winzig, grad vier Zentimeter groß und wohnt im Bad. Er hat es aber auch schon bis in die Pantry geschafft. Gonzo ist herzlich willkommen. Im Augenblick hat es zwar gar keine Mücken hier in der Marina, aber man weiß ja nie. Vier Tage Regen und die Situation sieht anders aus. Und Fruchtfliegen wird er wohl auch verschlingen können.

Dann entdecke ich ‚Grobi‘ und ‚Kermit‘ unter der Gräting im Cockpit.
Nanu, hoffentlich gehen uns nicht bald die Muppet-Namen aus. Grobi ist noch ein Baby, vielleicht zwei Zentimeter lang.
Und wo kommen die überhaupt alle auf einmal her? Sie werden wohl kaum mit ihren kleinen Stummelbeinchen entschieden haben, ‚da gehen wir mal 150 Meter den Steg bis zur Atanga, Tampen hoch und ziehen ein‘.
Wie müssen sie mit einem Karton oder im Rucksack eingeschleppt haben.

Drei Geckos sind genug. Bleibt abzuwarten, ob ‚Kermit‘ jetzt vielleicht ein Mädchen ist. Ich habe gelesen, dass sich Geckos prächtig vermehren. :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*