Joyeux noël

Mo.,23.Dez.19, Franz.Polyn./Tahiti/Papeete, Tag 2031, 19.044 sm von HH

Der hässlichste Weihnachtsbaum in Papeete

Mit dem hässlichsten Weihnachtsbaum auf Tahiti wünschen wir Euch allen da draußen ein wunderbares Weihnachtsfest mit Euren Lieben an der Seite, leckerem Essen, einem guten Wein, viel Freude und einem Baum, der Euch gefällt.
Die Crew

 

Herzliche Weihnachtsgrüße 2019 von der Atanga Crew

 

 

4 Gedanken zu „Joyeux noël

  1. Helga +Wolfgng

    Ein weihnachtliches Hallo von den Australiern.-Moege der Wettergott euch bald den richtigen Wind schicken.
    Alles Gute und ein Frohes Weihnachtsfest (auch mit haesslichen Weihnachtsbaemen) sowie ein gesundes 2020.
    Tschuess LG Helga und Wolfgang

    Antworten
    1. Sabine

      Liebe Grüsse zurück, wir nähern uns mit großen Schritten. Achim hat mir die tollen Bilder Eurer Reise gezeigt. Wahnsinn!
      Guten Rutsch wünschen wir.

      Antworten
  2. Andrea und Jens

    Liebe Sabine, lieber Joachim,
    Frohe Weihnachten aus good old Germany. Wir wünschen Euch den besten Wind, den man bekommen kann, um Eure Reise fortzusetzen.
    Ihr beschert uns, der Atanga Fangemeinde, soviel Einblick, Mitnahme und Beteiligung durch Euren Blog, Fotos und Filme, dass man meint schon lange als Mitsegler direkt dabei zu sein.
    Euer Witz und Humor und vor allem die immer vorhandene Selbstironie machen das Lesen Eurer Abenteuer ansich schon zu einem Erlebnis.
    Danke, dass Ihr uns durch Eure offene und persönliche Weise mit um die Welt segeln laßt.
    Seid weiter so überlegt und bedacht, damit Euch auch weiterhin nichts schlimmes passiert.

    Fröhliche Weihnachten in den Pazifik von Andrea und Jens

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.