WordPress Überraschungen … mal was Anderes

Sa., 20.Okt.17, Kolumbien/Santa Marta, Tag 1238, 11.850 sm von HH

Nachdem wir gestern wie üblich die anstehenden Updates der Plugins gemacht hatten, erschien beim Aufrufen der Atanga.de Seite eine Fehlermeldung:

Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback…….

Was den Fehler verursachte, konnte ich aber leider nicht herausfinden. Es gibt sehr viele Einträge im Netz zu dem Thema, nur eben keine Lösungen.

Wenn der Fehler (wenn es denn überhaupt ein relevanter Fehler ist) nicht behoben werden kann, dann wollte ich zumindest aber die Fehlermeldung unterdrücken.

Hierzu gab es relativ schnell den richtigen Tipp:

Diese Zeile in der wp-config.php sollte eigentlich ausreichen, die Fehlermeldung zu unterdrücken:

define(‚WP_DEBUG‘, false);

In unserem Fall reichte die jedoch nicht. Wenn der Hoster eine andere Policy fährt, dann müssen folgende Zeilen in die wp-config.php eingefügt werden:

ini_set(‚display_errors‘,’Off‘);

ini_set(‚error_reporting‘, E_ALL );

define(‚WP_DEBUG‘, false);

define(‚WP_DEBUG_DISPLAY‘, false);

 

In unserem Fall hat das wunderbar funktioniert. Wahrscheinlich wäre die Fehlermeldung mit dem nächsten update der Plugins wieder verschwunden, aber es sah einfach unschön aus.

Vielleicht hilft dies ja dem in oder anderen Blogger, wenn die Meldung plötzlich auf seiner Seite auftaucht.

…vor dem Überschreiben der wp-config.php empfiehlt es sich, die alte Datei zu sichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.